Premiere der STV Läufer bei den Deutschen Crosslauf Meisterschaften in Baden Württemberg

Der Teilnahme an den deutschen Meisterschaften am 09. März 2013 gingen intensive  Trainingsvorbereitungen der letzten Wochen voraus, die leider nicht alle gemeldeten Starter vom STV Sörup nutzen konnten. Krankheitsbedingt musste Wiebke Rottschäfer  schon frühzeitig die Teilnahme absagen, da der Trainingsrückstand in den letzten Wochen einfach zu groß war. In der Altersklasse Frauen liefen Heidi Ludwig, in der Altersklasse U18 Malte Gendries aus Böklund und Mansor Farah aus Havetoft ein tolles und anspruchsvolles  Rennen auf der matschigen, steilen Crosslaufstrecke in Dornstetten, im Nordschwarzwald.  Das Wetter hätte  am Veranstaltungstag nicht besser sein können. Während der  Norden an diesem Wochenende  im Schnee versank, war in Baden Württemberg der Frühling mit Temperaturen bis 15 ° Celsius  ausgebrochen. Der Ausrichter der deutschen Meisterschaft war nach 2011 wieder der TV Dornstetten, der auf dem Firmengelände der Firma Kaltenbach einen  idealen Rundparcours mit anspruchsvollen Steigungen anbieten konnte.
Über 900 Athletinnen und Athleten aus ganz Deutschland waren für die verschiedenen Streckendistanzen von 5,6 km bis 10 km gemeldet. Aus  Schleswig Holstein starteten 10 Läuferinnen und Läufer aus den Vereinen STV Sörup, Sportklub Itzehoe, SG TV Kronshagen/Kiel, SC Rönnau 74  und der LG Neumünster.  Das größte Teilnehmerfeld  auf der 4,3 km langen Strecke bildeten 86 Läufer aus der U18 mit den Jahrgängen 1997 bis 1996 in der auch Malte Gendries und Mansor Farah starteten. In der ersten Runde lief Mansor noch in der sich abgesetzten Spitzengruppe mit, konnte aber in der zweiten Runde das hohe Tempo der Profi Läufer, die auch schon EM und DM Erfahrung haben, nicht mithalten und erreichte in 0:17:22 Min mit Gesamtplatz 63 das Ziel. Malte folge in einer tollen Zeit nach 0:18:18 Min als 79. Läufer Gesamt. Heidi Ludwig lief in der Altersklasse Frauen und  W23 die 6,2 km lange Strecke in 3 Runden, die ebenfalls mit  87 Teilnehmerinnen ein starkes Feld bildeten und erreichte die Ziellinie nach 0:32:18 Min.
Auch hier traten Top Läuferinnen aus Deutschland wie Sabrina Mockenhaupt und Eleni  Gebrehiwot an, die sich schon internationale Titel holten und es damit dem übrigen Teilnehmerfeld nicht leicht machten.  Allen STV Läufern und den Begleitern danke ich ganz herzlich für euren tollen Einsatz und das schöne Wochenende. Es hat viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr sind wir wieder bei den Deutschen Meisterschaften im Crosslauf dabei. Wir freuen uns immer über neue Läufer im STV Sörup. Mit trainieren kann jedes Mitglied im STV Sörup und natürlich  auch zukünftige Mitglieder. Wir trainieren sehr vielseitig und nehmen an verschiedenen Laufveranstaltungen für große und kleine Läufer teil. So sind in diesem Jahr noch Teilnahmen an den Landesmeisterschaften 3000 m und 10000 m in Schleswig Holstein geplant. Nach den Osterferien beginnt wieder das Jugendlauftraining ab 14 Jahren M/W von 16:30 -17:30 Uhr. Treffen auf dem Sportplatz. Wir trainieren auf der Bahn, sowie auf verschiedenen Laufstrecken von 4,5 km bis 8 km am Südensee.  Für Erwachsene findet das Training am Samstag um 10:00 Uhr auf dem Sportplatz statt.

Wiebke Rottschäfer –Laufspartenleitung STV Sörup-

 

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00