Bereits zum zweiten Mal fand am Samstag, den 08. April 2017 der Scheersberger Spendenlauf statt. Hanno Reese von der TSV Scheersberg, als Organisatior und Initiator hatte zusammen mit seinem Orgateam der unterstützenden Vereine MTV Gelting und STV Sörup eine gut besuchte und erfolreiche Veranstaltung auf die Beine gestellt.  125 aktive Läuferinnen und Läufer waren auf den 4 Streckendistanzen 400 Minilauf, 3 km Jedermannlauf, 5  km Kurzstrecke, bis hin zum 10 km Langlauf aktiv.

Vorranging ging es um Spenden für das Projekt SPEND.KOMM  vom Amt Geltinger Bucht,  für regionale Zwecke und der TSG Scheersberg für die Jugendarbeit. 1100 € an Spendengeldern konnte der Verein aus der Veranstaltung verbuchen. 

Die Söruper Läufer unterstützen das Läuferfeld mit 14 Läuferinnen und Läufern und zeigten dabei wieder tolle Leistungen. Den 10 km Langlauf gewann Temuzgi Selomun U18,  ganz suverän in 34:51 Min und nutzte diese Laufeinheit gleich als Testlauf, für den anstehenden Hamburg Marathon-Staffellauf in zwei Wochen. Arendt Brühe M45,  folge auf den 3. Platz in 42:50 Min. Mario Rottschäfer M45,  lief erstmalig Bestzeit in 47:10 Min, vor Ralf Nielsen, M50 in 47:20 Min. Frank Brößel, M50 überquerte die Ziellinie nach 58:00 Min, hinter Anika Nissen W40, die die Strecke in 55 Minuten lief. Wiebke Rottschäfer freute sich über den Gesamtsieg der Damen in 47:38 Min. Auf der 5 km Strecke waren Charlotte Nissen W10  in schnellen 31:00 Minuten im Ziel, vor Finja Mundt W12 31:10 Min. Elisabeth Funk-Schlafke W55 und  Gerhard Dannehl M55, zeigten beide ebenfalls eine gute Form. Beim 3 km Lauf erreichte  Xanadu Mundt W12 in 17:13 Min das Ziel. Karin Beckmann W75,  wurde 3. Siegerin beim Nordic Walking in 46:00 Min.

-Wiebke Rottschäfer-

 

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00