Zur 11. Ausgabe des Kappelner Stadtlaufs, dem „Kappeln Rund“, trafen sich am vergangenen Sonntag wieder zahlreiche Läufer, um bei bestem Wetter, ihre Form zu testen.

Der STV-Sörup ging mit 4 Läufern an den Start.

Mansor lief für das Team `Personal Training Ernährungscoach Bazooband`. Viele STV-ler testeten ja bereits am Tag zuvor, bei unserem Südensee Lauf, ihre Form.

Temuzgi zeigte sich in Topform und lief die 5,9 km Strecke in einer Wahnsinnszeit von 19:54 Minuten und brach damit den 2013 aufgestellten Streckenrekord von Micha Heidenreich (20:04 Minuten). Nie zuvor ist jemand die Strecke unter 20 Minuten gelaufen. Temuzgi ist somit der schnellste Mann in Kappeln und wurde von der Menge ordentlich gefeiert. STV-ler Norbert Becker lief nach 26:13 ins Ziel und holte sich Platz 1. in der M50.

Mansor, der gestern schon, genauso wie Norbert und Temuzgi, in Sörup ein starkes Rennen lief, kam beim Doppelrund über 10 km mit einer Zeit von 34:16 Minuten als zweiter ins Ziel. Sönke Johannsen sicherte sich in einer Zeit von 40:05 Minuten den 6. Platz gesamt und in der M35 den 1. Platz. Inken Johannsen konnte ihre Zeit vom Vorjahr um 2 Minuten verbessern und kam nach 49:47 als 6. Frau ins Ziel.

Die Veranstaltung sowie die Stimmung am Hafen waren wieder mal große Klasse. Durch die Trommler „Sambalegria“ aus Schleswig bekam man die nötige Power für die zweite Runde bzw. für den Zieleinlauf.

Ein schönes und erfolgreiches, aber auch anstrengendes Wettkampf-Wochenende geht für die STV-Läufer zu Ende.

 

Inken Johannsen

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

VR Bank

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.