Zum 11. Mal lud Handewitt zu seinem Sommerlauf ein.

1110 Läufer, darunter 9 STV-Sörup-Läufer, gingen am vergangenen Sonntag an den Start.

 

Für Familie Hansen war es ein „Familien-Lauftag“!

Neben Lone und Milla gingen deren Cousine und der Cousin mit auf die Jedermann-Langstrecke von 5 km.

Stefan und Franzi starteten erst später und hatten somit genügend Zeit zum Anfeuern der Vier.

Lone und Milla liefen Hand-in-Hand nach 27:18 Minuten ins Ziel.

Lone sicherte sich den Bronze Platz in der WJU14.

Milla verpasste knapp das Treppchen und holte Platz 4 in der WKU12.

 

Um 10:50 Uhr starteten Stefan, Sönke und Patrick auf die Halbmarathon-Strecke. Der 7 km Rundkurs musste dreimal durchlaufen werden.

Stefan sicherte sich nach 1:27:23  Platz 3 (M45 Platz 1).

Als 10. von 110 Startern lief Sönke nach 1:30:39 (M35 Platz 1) ins Ziel.

Patrick verbesserte seine Zeit vom letzten Jahr und überquerte die Ziellinie nach 2:04:46.

 

Tim, Sven, Franzi und Ralf gingen um 12:50 Uhr auf die 2,5 km lange Strecke, die viermal absolviert werden musste.

Die 10 km Strecke zählt, genauso wie der Birklauf vergangene Woche, zur Zippel’s Nord Cup Wertung.

Mit einer Zeit von 37:31 Minuten sicherte Tim sich die Bronze Medaille sowie in der M20 Platz 1.

Von 151 Startern lief Sven auf Platz 22 in einer Zeit von 43:33 Minuten.

Als 5. Frau von 55, lief Franzi nach 46:37 Minuten ins Ziel (W35 Platz 1).

Ralf lief die 10 km Strecke in 49:40.

 

Ein sonniger und erfolgreicher Sonntag geht zu ende.

 

Auf geht’s nächste Woche nach Kiel ….!!!

 

Inken Johannsen

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

VR Bank

Sponsoren Südenseelauf
Archiv