Die Veranstalter des TSV Rot-Weiß Niebüll hatten zum Stadtwerkelauf nach Niebüll am vergangenen Sonntag eingeladen. 10 LäuferIn vom STV Sörup folgen der Einladung, um auf den 5 und 10 km langen Distanzen ihr Bestes zu geben. Temperaturen um die 23 Grad bei bestem Sommerwetter, ließen die Läufer ordentlich auf den Strecken schwitzen. Unser Jugendläufer Temuzgi Selomun, U20, nutze die 10 km Distanz (in zwei Runden durch das Stadtzentrum von Niebüll) als Testlauf nach seiner langen Verletzungspause und schaffte in einer top Zeit von 34: 29 Min den 2. Gesamtsieg vor Pascal Detlefs. Maik Lange, vom STV Sörup, lief ebenfalls eine starke Zeit auf der 5 km Distanz in 18:30 Min und holte sich auch den 2. Gesamtsieg. Heidi Ludwig gewann ihre W30 Altersklasse souverän in schnellen 47:56 Min., wie auch Wiebke Rottschäfer ihre Altersklasse W50 nach 48:48:21 Min. Ricarda Jepsen, folgte nach 55:31 Min als 3. der W50. Bei den Herren lief Sven Mader seine 10 km Bestzeit in schnellen 40:30 Min als 4. der hart umkämpften Männerklasse 45 vor Arendt Brühe, M45, in 48:18 Min. Norbert Becker, M50, schaffte ebenfalls den 4. Sieg der AK in 46:03 Min. Nach 55:17 Min sprintete Patrick Petersen, M35, über die Ziellinie. Helmut Harms war sichtlich zufrieden mit seiner Einlaufzeit nach 52:20 Min als 2. der AK M65 und konnte seine 10 km Zeit zum letzten Jahr um satte 4 Min steigern. Das waren wieder tolle Leistungen der STV Läufer. Der nächste Wettkampf wird der VR Bank Schleswiger Stadtlauf am 13. Mai in Schleswig sein.


Wiebke Rottschäfer
STV Sörup

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00