Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Der STV Sörup startet beim 2. Flensburg liebt Dich Marathon

Flensburg liebt Dich – das war im letzten Jahr DIE Großveranstaltung mit Gänsehautgarantie. Da war es doch klar, dass wir auch bei der Neuauflage wieder dabei sind! In den Starterlisten war der STV sowohl im Marathon, Halbmarathon als auch mit zwei Staffeln im Staffelmarathon vertreten. Bei den einzelnen Starts knisterte die Spannung wieder gewaltig. Es ist einfach etwas ganz besonderes bei Flensburg liebt Dich dabei zu sein!

Das Wetter hielt sich zunächst noch, im Laufe des Vormittags wurde es leider ganz schön nass, aber so wurde so wurde es immerhin doch nicht die befürchtete Hitzeschlacht.

Die Königsklasse über die gesamte Strecke von 42,195 km bezwang Katrin in nur 03:44:28 und lief damit als 13. der Frauen in der Gesamtwertung und als 6. in ihrer Altersklasse über den roten Teppich ins Ziel, echt starke Leistung! Zu bedenken ist, dass Katrin insgesamt dreimal den steilen Berg über die Serpentine hoch zur Fördestraße laufen musste, was einiges an Kraft kostet.

Den Halbmarathon bestritten Sönke, Sven, Ralf, Hannes, Jan, Helmut, Patrick und Norbert. Alle machten ein tolles Rennen. Sven flitze bereits nach 1:30:56 über die Ziellinie und wurde so Gesamt16. der Männer und belegte den 2. Platz in seiner Altersklasse M45. Sönke lief nach 01:34:07 ins Ziel und wurde so 5. in der starken Altersklasse M40. Nach 01:41:23 folgte Norbert und erstritt sich so den 7. Platz in seiner Altersklasse M50. Ralf überquerte nach 01:55:11 die Ziellinie. Jan zeigte bei seinem Halbmarathon-Debüt eine starke Leistung und lief nach 01:57:08 über den roten Teppich ins Ziel. Ganz kurz danach folgte Helmut in 01:57:49 und wurde damit 3. in der Altersklasse M65. Hannes verfehlte nur ganz knapp sein erhofftes Ziel unter 2 Stunden zu bleiben und finishte nach 02:00:37. Nach 02:06:25 lief Patrick ins Ziel und war sichtlich zufrieden mit seiner Leistung.

Die Staffel STV Sörup 1 stzte sich aus nur drei fleißigen Läuferlein zusammen. Wiebke, Jakob und Stefan, der spontan für Maik eingesprungen war, teilten sich die sieben Etappen auf. Sie gaben wirklich alles und erliefen sich so eine fantastische Zeit von 03:13:42 für die Marathondistanz. Das bedeutete einen grandiosen 7. Platz von insgesamt 151 gestarteten Staffeln!

Mario, Julia, Frank, Elisabeth, Ricarda und Anika liefen in der Mannschaft STV Sörup 2 und erkämpften sich tapfer den Paltz 71.

Alle waren mal wieder begeistert von Flensburg – wir kommen garantiert wieder!