in diesem Jahr spielte das Wetter für die für die vielen Helferinnen -und Helfer am Aufbautag Freitag, den 15. Juni, gut mit. Die Laufstrecken um den Südensee und der Sportplatz wurden von den Mitarbeitern der Gemeinde Sörup ordentlich rausgeputzt.  Leicht bedecktes Wetter, nicht zu heiß, das waren optimale Voraussetzungen für die 600 Läuferinnen und Läufer, die wieder ihre Laufschuhe für den 9. Südenseelauf geschnürt haben. Ein buntes Laufpublikum von klein bis groß, von ambitioniert bis Freizeitläufer, waren wieder auf dem Sportplatz vertreten. Die Kinder der Kindergärten Villa Kunterbunt, Arche Noah aus Sörup, dem Bewegungskindergarten aus Esgrus und andere zeigten mit 70 Läufern auf der 400m Minilaufrunde um den Sportplatz viel Präsens und wurden von den Zuschauern reichlich bejubelt. Auch die Schulen im Umkreis mit der Südenseeschule Sörup, Danske Skole Sörup und Satrup, die Schule im Grünen in Großsolt, sowie die Grundschulen aus Sterup und Husby und das Bernstorff-Gymnasium Satrup waren vertreten. 26 Teams nahmen beim 5 km Schülerteamlauf teil und wetteiferten um die Podiumsplätze. Somit war der kleine Südenseelauf mit 280 Startern wieder das teilnehmerstärkste Feld.  Sieger der 5 km wurde bei der Wertung 1-2. Klasse das Team Wölfe der Südenseeschule Sörup, vor dem Team der Grundschule Sterup. Auch freute sich die Südenseeschule wieder, den Pokal -größte teilnehmende Schule- zu gewinnen. Platz 1 der Wertung 3-4. Klasse ging an die Sörup Danske Skole 3. Das Team vom Bernstorff Gymnasium Satrup sicherte sich den Sieg bei den Klasse 5-6, vor der Danske Skole Satrup. Die Heinrich-Andresen-Schule Sterup siegte bei den Klassen 7-8.

Gesamtsieger wurde beim 5 km Lauf Robel Tesfaldet (17:52 Min) aus Munkbrarup. Jakob Schöning vom STV Sörup gewann die AK MJU18 in 22:45 Min als 9. Sieger vom 259 Finishern. Till Joris Streit 11. Platz und Lukas Dühring 12. Platz, beide U10, liefen starke Zeiten in 23:20 Min und 24:16 Min. Bei den Damen gewann Stina Röhrig vom HFF Munkbrarup in 24:33 Min. Hanne Strelocke WJU16 wurde 10. gesamt nach 26:51 Min, vor Anika Nissen W40 STV Sörup nach 28:30 Min.

Mansor Farah, der 2016 noch im Trikot für den STV Sörup den 7,5 km Streckenrekord in 24:00 Min lief, musste kurzfristig verletzungsbedingt auf seinen Start verzichten. Die Führungsarbeit beim großen Südenseelauf 7,5 km übernahmen in diesem Jahr die Läufer aus Eritrea Temuzgi Selomun vom STV Sörup und Debessom Tesfamariam von der LG Flensburg, die sich auf der Schlussgeraden auf dem Sportplatz ein heißes Duell lieferten. Die Kraftreserven reichten auf den letzten Metern für Temuzgi nicht ganz aus. Er wurde in 25:03 Min zweiter vor Debessom nach 24:56 Min. Torsten Petersen vom STV wurde 4. der AK M35 nach 34:20 Min. Die STV Läufer Jan Schwager M45, Peter Berens M65 , Gerhard Dannehl M50, Patrick Petersen, M35, liefen ebenfalls schnelle Zeiten in 38:13 Min, 38:20 Min, 38:43 Min. und 42:48 Min Bei den Frauen durfte sich Jenny Jendryschick, W20, von der LG Flensburg nach 31:24 Min über den Sieg freuen. Elisabeth Funk-Schlafke wurde 2. Ihrer Altersklasse W55 nach 47:21 Min.

Michael Wittig, M50, vom Borener SV wiederholte seine Vorjahressiege und gewann in schnellen 01:17:36 Min vor Benjamin Reuther nach 01:20:46 Min von der SG Atletico Büdelsdorf. Seine Verlobte Jessica Ehlers ebenfalls Atletico Büdelsdorf, gewann suverän die Halbmarathondistanz und unterbot den Südensee-Streckenrekord von Natalie Jachmann aus dem Jahr 2014 um gut 10 Minuten auf 01:19:13 Min. Schnellste Söruper Läufer waren Norbert Becker, M50, in schnellen 01:38:48 Min als 2. Kreismeister und Helmut Harms, Kreismeister der M65 nach 01:57:09 Min. Beim 2,5 km Schnupperlauf lief unser STV Jugendläufer Luca Johannsen, MJU14 eine klasse Zeit als 2. Sieger in 10:41 vor Paul Stuhm, MJU12, von der LG Flensburg, der dafür 10 Min benötigte.

Als besonderes Highlight gab es erstmalig von unserem Sponsor und STV Läufer Arendt Brühe, aus Brodersby, einen gegrillten Ochsen am Spieß. Jeder Läufer durfte an einer Schätzfrage über das tatsächliche Schlachtgewicht des Ochsen teilnehmen und sich eine sehr leckere Portion Ochsenfleisch holen. Die Gewinner der Schätzfrage erhalten im nächsten Jahr freie Startplätze beim Südenseelauf.   

Tolle Unterstützung gab es von den mehr als siebzig ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Viele sind schon seit der Prämiere 2010 dabei und mittlerweile auch nicht mehr wegzudenken. Die Ortswehren von Sörup, Südensee und Flatzby/Winderatt zeigten großen Einsatz an den Strecken für die Absicherung. Das Team von der VR Bank Nord, die von Beginn an den Südenseelauf als unser Hauptsponsor unterstützen, betreuten wieder den großen Getränkestand am Südensee in Eigenregie. Erstmalig übernahm der Edeka Markt Volker Carstensen mit seinem Helferteam den Verpflegungsstand im Zieleinlauf, um die vielen durstigen Läufer zu versorgen. Herzlichen Dank auch an unseren stellvertretenen Bürgermeister Günter Nissen, der er sich nicht nehmen ließ, die Läufe mit der Startpistole zu eröffnen. Wie in den letzten Jahren zuvor organisierte der Jugendausschuss vom STV Sörup das beliebte Kinderschminken und tolle Spiele für die Kinder in der Turnhalle.  

Damit auch eine Veranstaltung dieser Größe überhaupt stattfinden kann, bedarf es der Unterstützung der Sponsoren und Förderer. Auch hier möchten wir allen Unterstützern großen Dank aussprechen.  Dr. Lüling und Dr. Lüttkopf von der Hausarztpraxis Sörup, übernahm die ärztliche Bereitschaft während der Veranstaltung. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Athletinnen und Athleten für die Teilnahme am 9. Söruper Südenseelauf bedanken. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zum 10. Jubiläumslauf im nächsten Jahr. Die Ergebnislisten, Urkunden und sehr viele Fotos von der Veranstaltung sind abrufbar unter www.südenseelauf.de   

Fotos vom Südenseelauf auf:  https://www.magentacloud.de/share/5o40h-mz00. 

Wir freuen uns immer über neue LäuferIn in unserer Laufsparte. Schaut doch einfach mal im Training am Mittwoch von 18-19:30 Uhr in Sterup auf der Bahn und am Samstag von 10-12 Uhr auf dem Sportplatz vorbei. Info unter www.südenseelauf.de

Mit sportlichen Grüßen

Wiebke Rottschäfer

Lauftrainer/Laufspartenleitung STV Sörup e. v. v. 1911

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00