Arendt Brühe, der ein freundschaftliches Verhältnis zu dem Hauptorganisator des 1. Schleswiger Bike and Run Staffelmarathon, Hanno Reese pflegt, sagte schon sofort im Winter zu Hanno, als die ersten Daten für die Veranstaltung bekannt wurden: „Hanno kannst Dich darauf verlassen, wir kommen mit einer Staffel.“

Gesagt und auch getan, am ersten möglichen Tag der Anmeldung im März meldete Arendt eine Staffel mit dem Namen seines Betriebes „Viehhandel Brühe“ an.

Schnell konnte er von seiner Idee die STV Athleten Katrin Hammon, Peter Behrens, Peter Jansen und Tim Sommer begeistern. Da sich alle 5 aus der STV Läuferfamilie lange kennen und wissen, dass sie sich aufeinander verlassen können !!! Wurde aus Zeitgründen auf ein gemeinsames Training verzichtet. 45 Minuten vor dem 18.00 Uhr Startschuss wurde sich getroffen, um kurz die Strategie festzulegen. So hieß es dann Peter Jansen ist Startläufer und legt vor, um dann an Peter Behrens als ersten Radfahrer zu übergeben. Dieser wurde in der Wechselzone von Arendt erwartet, der als zweiten Läufer auf die Strecke ging und sein Team von Platz 4 auf 3 vorschob. Tim übernahm dann als zweiter Radfahrer den Chip von Arendt und gab mit einer Schnittgeschwindigkeit von 35 km/h tüchtig Gas. Katrin Hammon war die Schlussläuferin und ließ es sich nicht nehmen, durch geschickt eingeteiltes Tempe ihre Mannschaft noch einen Platz weiter nach Vorn zu bringen.

Somit belegte „Team Brühe“ von 22 Staffeln gesamt den 2. Platz in einer Zeit von 1:55:37.

Gemeinsam mit Läuferinnen und Läufern von der LG Geltinger-Bucht ließ man dann im „Caphörnchen“ im Hafen von Schleswig diesen Tag ausklingen.

Arendt Brühe

STV Sörup

 

 

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00