schnell waren die Startplätze für den ersten Bike & Run Marathon  in Schleswig am 20. Juni mit zwei Bikern und drei Läufern im Team „und ab die Post“ vergeben. Mario Rottschäfer, unser Team-Captain, hatte alles prima vorbereitet und organisiert. Den Start machte Mario Rottschäfer  auf der 5 km Strecke bei den A.P. Möller Skolen in der Fjordallee, die bis zum Wendepunkt Wiesendamm auf den Königswiesen und zurück führte. Mario benötigte nur 22:31 Min. Im Anschluss übernahm Frank Hedstück, vom STV Sörup, den 13 km langen Radparcour in nur 33:57 Min auf der Schleidörfer Straße Richtung Schaalby und über Moldenit zurück zu den A.P. Möller Skolen. Julia Rottschäfer startete als zweite Läuferin und lief die 5 km in 26:34 Min., bervor sie den Chip an ihren Bruder Christian Rottschäfer für den zweiten 13 km Radparcour übergab. Christian drückte mächtig in die Pedale und legte die Strecke in 27:52 Min zurück. Jakob Schöning übernahm den 5 km Schlussspurt des Teams in schnellen 21:06 Min. Gemeinsam lief die Staffel mit Jakob nach 2:11:58 Min als 9. der Wertung Mixed Staffel ins Ziel. Ein sehr gutes Ergebnis für die Mannschaft und eine gelungene Auftacktveranstaltung des KSV in Verbindung mit Spiridon Schleswig. Im nächsten Jahr sind alle gerne wieder mit am Start.

Wiebke Rottschäfer

STV Sörup

 

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00