Der STV Sörup stellte mit dem Läufer Arendt Brühe den einzigen deutschen Teilnehmer beim 3. Silesia Highland-Marathon am 30.06.2018 in Nowa Wies K. Bendzina/Polen.

Arendt, der am 29.06. seinen 49 Geburtstag hatte, war der Meinung man könnte den Kulinarischen Teil der Geburtstagsfeier ja um 24 Stunden verschieben. Und wie feiert es sich gut? Man läuft vorher mit 92 Läuferinnen und Läufern einen Marathon! Da Arendt die Absicht hatte, tüchtig zu feiern, entschied er sich für diesen ganz besonderen Lauf, einen Highland-Marathon über 43,9 km ausgeschrieben mit 687,57 Metern Anstieg!!

Nowa Wies K. Bendzina ist ein kleines Dorf vor der Stadt Katowice ca. 25 km westlich von Krakau.

Die Strecke hatte Gesamt nur ca. 3 km Betonstraße in kleinen Teilstücken, ansonsten Waldboden, Wiesenuntergrund, Geröllweg, Sandabschnitte und das alles im ständigem Wechsel mit entsprechend knackigen Anstiegen und Abwärtspassagen. Als Erlebnis schilderte Arendt das Laufen in einem Bachabschnitt!! O-Ton Arendt:“ Als mir das Wasser in die Hose lief, habe ich überlegt, warum ist eigentlich nicht Schachspielen dein Hobby geworden?“

Arendt belegte bei diesem „Wettkampf“ von 92 Läuferinnen und Läufern Gesamt den 30. Platz und in seiner Altersklasse, die dort von 40 bis 49 gewertet wurde, den 11. Platz in einer Zeit von 4:30:25.

Da die Polen besonders gastfreundlich sind und Arendt ja bekanntlich höflich ist, musste er nachts auf der Party mit jedem Einzelnen einen Wodka „verköstigen“, so dass Arendt behauptete bei Sonnenaufgang konnte er bereits akzentfrei polnisch sprechen.

Ferner teilte mir unser „Wettkampfkilometerfresser“ mit, dass er die nächsten 34 Tage in Folge Wettkampffrei machen will. Der Higland-Marathon war sein 25. Start in 2018 und seine Wettkampfuhr steht bei 396,31 Kilometer!!

Ob er das wirklich durchzieht???

 

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00