Die Kiel Lauf Halbmarathonstrecke ist mit zwei langen kräftezehrenden Steigungen in jeder Laufrunde verbunden. Peter Jansen, M45, 2. Platz nutzte diese anspruchsvolle Strecke als Trainingsvorbereitung für seinen Marathonlauf im Oktober und erreichte die Ziellinie als schnellster STV Läufer als 43. Gesamt im Gesamtfeld von 1200 Finishern nach starken 01:27:10 Min., vor Norbert Becker, M50, der nach 01:44:50 Min einlief und seine HM Vorjahreszeit gleich um 2 Min verbesserte. Unsere M50 Läufer Ralf Nielsen (01:55:27 Min) und Johannes-F. Vogt (2:00:17 Min) freuten sich über ihre guten Laufzeiten. Johannes-F. verbesserte seine HM Vorjahreszeit in Kiel um mehr als 8 Minuten. Jan Schwager, M45, erreichte den Zieleinlauf nach 02:04:22 Min.

Eine neue persönlicher Bestzeit auf der 10,4 km Distanz als 3. Sieger Gesamt von 3774 Finishern konnte Temuzgi Selomun, U20, nach einem spannenden Rennen mit den SV TSG Kronshagen/Kieler TB Läufern Steffen Uliczka und Lars Schwalm nach 33:37 Min verbuchen. Bis Kilometer 6 lief das Spitzenfeld noch zusammen, dann zog Steffen Uliczka das Tempo etwas an und Temuzgi fiel leicht zurück. Eine starke Leistung für unseren jungen aufstrebenden STV Jugendläufer.
Sönke Johannsen, M40, sprintete nach 42:34 Min als 4. seiner AK ins Ziel. Nach langer Verletzungspause im letzten Jahr, ein sehr gutes Ergebnis. Sönke ist wieder auf einem guten Weg. Seine Frau Inken, W35, folgte in 51:51 Min als 93. Frau von 1400 weiblichen Finishern.
Den W50 Altersklassensieg schaffte Wiebke Rottschäfer als 35. Frau gesamt in 48:24 Min. Ricarda Jepsen, W50, zeigte eine gute Form nach ihrem 10.000 m Bahnlaufsieg der 2. Bahnlaufserie am 05. September auf der Bahn in Sterup und benötigte 55:38 Min für die Kieler Strecke. Ebenfalls stark in Form war Petra Vogt, W45, in 55:59 Min. Birgit Berens, W60, lief die Strecke in 1:15:08 Min. nach Patrick Petersen, M35, 55:03 Min und Frank Brößel, M50, 1:00:41 Min.
Anika Nissen meldete kurzentschlossen vom 10,4 km Lauf auf die 5,3 km Strecke um und erreichte nach 30:02 Min als 14. der W40 das Ziel.
Starke Leistungen auf allen Distanzen, das zeigt einmal wieder die große Vielfalt der STV Sörup Läufer. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

Wiebke Rottschäfer
-Laufspartenleitung-

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00