Beste Laufbedingungen, bei mildem, etwas trübem Herbstwetter waren wohl die richtigen Voraussetzungen für die 9 Starter des STV Sörup. Viele Jahre gehört dieser schöne, gut organisierte Herbstlauf zu unserem Laufrepertoire. Die Damen, Ricarda Jepsen (W50 58:51 Min), Inken Johannsen (W35 55:49 Min) und Wiebke Rottschäfer (W50 53:27 Min) durften sich über den Mannschaftssieg, inclusive Pokal des Hauptlaufes 11,1 km freuen. Sönke Johannsen war heute der schnellste STV Läufer beim Hauptlauf und verbuchte den 8. Gesamtplatz von 145 Finishern als 2. seiner Altersklasse M40 nach 45:28 Min. Helmut Harms, M65, folge nach 56:54 Min. Wolfgang Biegemann, M50, brauchte 57:31 Minuten. In der Mannschaftswertung erreichten die Männer Platz 6. Patrick Petersen, M35 59:50 Min, lief heute seine persönliche Bestzeit und konnte seine Vorjahreszeit gleich um 2 Min verbessern. Ihr Laufdebüt beim STV Sörup gab heute Elke Adam, aus Steinbergkirche. Elke lief hochmotiviert die 11,1 km nach 1:02:19 Min als 6. Läuferin der AK W50 über die Ziellinie. Anika Nissen, W40,  freute sich über den 3. AK Sieg Mistress der 5,6 km Strecke nach 31:19 Min.

Wiebke Rottschäfer

STV Sörup 

 

 

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00