Der Läufer aus der Laufsparte des STV Sörup, Arendt Brühe, startete gemeinsam mit Oliver Heider vom Team Erdinger aus Kappeln beim 35. Zurich Maraton de Sevilla in Andalusien/Spanien! Für beide Läufer war es nach Palma de Mallorca, Bilbao und Valencia bereits die vierte Reise nach Spanien um dort bei einem Marathon zu starten.

Organisieren lassen sich beide solche Kurztripps bzgl. günstige Flüge, Airbnb Übernachtungen und Startgenehmigungen immer von Frau Kaiser, Arendt’s Mitarbeiterin aus seinem Büro, so dass solche Touren auch immer preislich überschaubar bleiben und bei ALLEN mittlerweile viel Erfahrung und Routine in Bezug auf solche „Auslandsstarts“ besteht.

Sevilla gilt als eine der schönsten Städte Europas mit knapp 700.000 Einwohnern.

Beim Marathon starteten 11.980 Läuferinnen und Läufer aus 80 Nationen. Die Marathonstrecke in Sevilla gilt als flachste Strecke von Spanien, denn der Höhenunterschied beträgt vom Start bis zum Ziel nur 10 Meter.

Entlang der Strecke herrschte bei den Zuschauern, wie man es von den fröhlichen Spaniern gewohnt ist, eine ausgelassene Stimmung, die fast durchgehende laute Musik trug maßgeblich mit dazu bei. Die Zuschauer mit der Musik dazu motivierten alle Läufer, egal wie anstrengend es für jeden Einzelnen gerade war!

Oliver lief mit einer Nettozeit von 3:39,56 ins Ziel und belegte in der Altersklasse Veterano M 45 die dort von 45 bis 49 Jahren war, anders als bei UNS wird die Altersklasse in Sevilla erst mit dem Tage des Geburtstags geändert, von gesamt 1578 Läufern den 733 Platz. Sein Gesamtplatz von 9112 Läuferinnen und Läufern war damit 4029. Arendt kam nach einer Nettozeit von 3:36,20 im Ziel an und er lief in der gleichen Altersklasse wie Oliver auf Platz 654. Sein Platz im Gesamtfeld war somit Platz 3635.

Das „Thema“ Regeneration scheint den beiden Marathonis wohl nicht bekannt!!! Nach dem Überqueren der Ziellinie wurde erstmal ausgiebig (Arendt und Olli halt) gefeiert. Beide Läufer haben sich auch schon wieder für „mehrere“ interessante Halbmarathon Wettbewerbe angemeldet und der nächste Tripp zum 5. Gdansk Marathon in Danzig am 14.4. ist bereits gebucht!

Arendt scheint in Bezug auf „UNSEREN“ STV Sörup Titel „Läufer des Jahres 2019 Kategorie Wettkampf-Kilometer“ ordentlich „vorzulegen“. Um sich damit gegenüber seinen starken Mitbewerbern Tim Jansen und Thomas Schneider in eine gute Position zu bringen.

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.