das war eine Hitzeschlacht! Die wohl härtesten Bedingungen erlebte unser Läufer Johannes-F. Vogt, als er nach 04:43:40 Min als 6. Marathon Landesmeister der M50 über die Ziellinie lief. „Das waren harte Bedingungen bei den Temperaturen, aber ich bin froh, es gut geschafft zu haben “ so kommentierte Johannes seinem Lauf.

Eine wirklich top organisierte Veranstaltung, mit tollem Publikum und ein sehr engagiertes Helferteam ! Das war das Resümee der STV Sörup Läufer. Der Flensburg liebt dich Marathon ist gut „angekommen“ und hat einen festen Termin in unserem Laufkalander!

Auch die Söruper Halbmarathonies haben wohl jede Getränkestation mitgenommen…Schnellster Läufer und AK Sieger der M45 war Peter Jansen. Er lief schon nach starken 1:26:41 Min ein, gefolgt von Sönke Johannsen, M40, in 1:38:49 Min als 10. seiner AK. Jakob Schöning wurde 2. AK Sieger der MJU20 in 1:50:56 Min. Schnellste STV Läuferin war Katrin Hammon, als 3. der W40 (01:47:22 Min). Inken Johannsen lief nach 1:51:31 Min als 5. Frau der W35 ein. Ralf Nielsen, M50, nach 1:53:06 Min. Helmut Harms, (M65 Sieger), Patrick Petersen, M35, und Tim Jansen, M40, komplettierten die Halbmarathonläufer des STV Sörup und erreichten das Ziel nach 02:02:28 Min und 02:05:19 Min das Ziel. Nachdem Tim Jansen noch in der ersten HM Runde den Peacemaker mit 1:30 Min Zielzeit machte, lief er die zweite Runde zur Motivation der Läufer im Stadtwerke Flensburg Elch Kostüm und erreichte schweisgebadet die Ziellinie nach 02:03:23 Min. Verletzungsbedingt konnte Thomas Schneider nicht laufen, zeigte aber dagfür großen Helfereinsatz. Die Mararthon Staffel mit Ricarda Jepsen als Startläuferin, Elisabeth Funk-Schlafke, Jan Schwager und Wiebke Rottschäfer belegten den Staffelplatz 57 mit einer Zeit von 03:51:53 Min.

Wiebke Rottschäfer

STV Sörup

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.