Anika Nissen

Bereits zum 32. Mal lud Spiridon Schleswig traditionell am Muttertag zum Schlewiger Stadtlauf ein. Aufgrund eines engen Zeitfensters (Termine, Termine, Termine…) starteten Wiebke und Mario ganz ungewohnt „nur“ auf der 5 km-Strecke. Wiebke flitzte in 23:06 als Gesamtvierte der Damen und 1. in ihrer Altersklasse über die Ziellinie, Mario folgte ihr mit 24:08 und belegte damit den 2. Platz in der AK M50. An den 10km-Start begaben sich Arendt, Norbert, Temuzgi, Helmut, Katrin, Ricarda, Ralf, Elisabeth und Anika und durften somit gleich 2x das Teilstück von einem Kilometer an der… Weiterlesen

Es war verdammt kalt am Ostersamstag in Steinbergkirche. Die TSG Scheersberg hatte zum 3. Scheersberger Spendenlauf geladen, das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen. Also gingen wir mit insgesamt 9 Mitgliedern der STV-Lauffamilie an den Start.

Temuzgi und Inken hatten sich eine schnelle 5km-Runde vorgenommen, während Sönke, Arendt, Frank, Wolfgang, Patrick, Katrin und Anika sich der hügeligen Strecke über 10 km stellten.

Temuzgi lief ein erwartet einsames Rennen und überquerte die Ziellinie mit einer 17er Zeit und gewann somit die 5 km bei den Herren. Unsere schnelle Inken hängte… Weiterlesen

An diesem Sonntag gingen einige von uns in Joldelund über die 5 km bzw. die 10 km an den Start. Trotz des eisigen Windes gab es diverse Altersklassensiege sowie ganz starke Leistungen von allen!

Jakob Schöning rannt auf den 5 km in schnellen 21:19 durchs Ziel und sicherte sich so neben dem Altersklassensieg der U18 auch den 3. Platz in der Gesamtwertung. Hannes Vogt lief mit einer starken 25er Zeit über die Ziellinie und belegte so den 2. Platz in seiner Altersklasse M50. Unsere starken Frauen Wiebke Rottschäfer und Katrin… Weiterlesen

Zur Sportlerehrung lud der Kreissportverband Schleswig-Flensburg am 13.03.2018  verdiente Sportler in die Kreisverwaltung Schleswig ein.

Nach den Eröffnungsreden vom 1. Vorsitzenden Rainer Detlefsen und dem Stadtpräsidenten wurden die zahlreich erschienenen Sportlerinnen und Sportler aus den unterschiedlichsten Sportarten und Sportvereinen für ihre Leistungen, als Mannschaft oder als Einzelstarter, geehrt. Sönke Johannsen (STV Sörup) aus Steinbergkirche sicherte sich den Landesmeistertitel in der M35 im Halbmarathon beim 10. Stadtwerke Lübeck Marathon im Herbst 2017.

 

Ohne Fleiß – Keinen Preis… Nach diesem Motto holte Sönke sich, im Rahmen der Ehrung, seinen gläsernen Pokal… Weiterlesen

.. und starten am Samstag 28.10.2017 beim 3. Halloween-Run der Firma Sport Tiedje in Schleswig auf den Königswiesen. Nachdem beide schon gemeinsam am  Tag der Deutschen Einheit in Hamburg am Köhlbrandbrückenlauf teilgenommen hatten, waren sie sich einig, läuferische Leistungen sind wichtig, aber am Ende dieses Jahres darf der Spaß gerne auch mehr in den Vordergrund gestellt werden !!

Alleine beim Schminken und Verkleiden bei Arendt herrschte schon eine super Stimmung. Die Königswiesen waren ja durch Laufveranstaltungen vom …. Schleswig bekannt, aber durch das Gestalten der Firma Sport Tiedje nicht wieder… Weiterlesen

30. Grenzlauf in Krusau

Am Samstag startete der 30. Grenzlauf in Krusau. Hier gibt es zwei Läufe à 5,1 km bzw. 11,7 km, dem eigentlichen Grenzlauf. Beide Strecken sind sehr anspruchsvoll, da der Untergrund zum Teil sehr uneben, felsig und eben der Waldboden eh seine Tücken hat. Zudem erwartet die Grenzüberschreiter nach 2/3 der Strecke eine sehr steile und dadurch kräftezehrende Steigung.

Charlotte startete auf der kürzeren Strecke, während sich Franzi und Ralf der Herausforderung mit der heftigen Steigung auf den 11,7 km stellten. Alle drei liefen ein tolles Rennen.… Weiterlesen

Zum 11. Mal lud Handewitt zu seinem Sommerlauf ein.

1110 Läufer, darunter 9 STV-Sörup-Läufer, gingen am vergangenen Sonntag an den Start.

 

Für Familie Hansen war es ein „Familien-Lauftag“!

Neben Lone und Milla gingen deren Cousine und der Cousin mit auf die Jedermann-Langstrecke von 5 km.

Stefan und Franzi starteten erst später und hatten somit genügend Zeit zum Anfeuern der Vier.

Lone und Milla liefen Hand-in-Hand nach 27:18 Minuten ins Ziel.

Lone sicherte sich den Bronze Platz in der WJU14.

Milla verpasste knapp das Treppchen und holte Platz 4 in… Weiterlesen

Die TSG Scheersberg hatte sich zum Jubiläum etwas Besonderes ausgedacht. Es gab 3 Laufangebote, bei denen jeweils die Vereinsmeisterschaft ausgetragen wurde..

Zunächst gingen von uns Arendt Brühe, Wiebke Rottschäfer, Franziska Hansen, Stefan Immler, Birgit und Peter Behrens, Elisabeth Funk-Schlafke und Charlotte Nissen an den Start des 3km-Laufs. Nach nur 11:53 Minuten kam Stefan mit großem Abstand als erster durchs Ziel. Arendt folgte als 2. mit einer Zeit von 13:46 Min und wurde von Franzi verfolgt, die somit als 1. der Frauen nach 13:56 Min die Ziellinie überquerte. Etwas später folgte… Weiterlesen

10 Söruper Athleten starteten am vergangenen Samstag beim 18. Birklauf des MTV Gelting 08.

Bei perfektem Läuferwetter gingen um 17:00 Uhr Robiel, Inken, Charlotte und Elisabeth auf die Strecke zum 5 km Nordschaulauf.

Robiel sicherte sich nach schnellen 19:41 Minuten den 2. Platz gesamt und in der MJU20 den Platz 1.

Den Frauen-Vorjahressieg von Wiebke (25:00 Minuten) konnte Inken verteidigen und kam als Schnellste der Frauen nach 24:15 Minuten ins Ziel.

Charlotte lief ein klasse Rennen und sicherte sich nach 27:19 Minuten den 2. Platz in der Kinder U12 Wertung.… Weiterlesen

Er mußte nach seinem Marathon in Stockholm am 03.06.2017 verletzungsbedingt eine völlige Laufpause einlegen und hatte erst am 04.07.2017 wieder angefangen zu trainieren. Nach den Läufen in Husum und in Wyk auf Föhr hatte ihn das Wettkampffieber wieder! Und so entschied er sich trotz erheblichem Trainingsrückstandes doch die Reise nach Finnland anzutreten. Er flog donnerstags Abend von Hamburg aus nach Helsinki. In der Stadt leben 1 Mio. Menschen. Finnland selbst hat insgesamt 6 Mio. Einwohner aber eine Größe ähnlich wie Deutschland.

Die Stadt lebt nach Aussagen von Arendt rund um… Weiterlesen

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv