Wiebke

 

Während der Sommerferien (07.07.-18.08.2018) sind wir Läufer vom STV Sörup mit unserem Samstagstraining auf „Reisen“ gegangen.

Wir haben uns samstags immer bei einem anderen Laufkollegen getroffen und sind als „Gast“ auf den jeweiligen Heimstrecken unterwegs gewesen.

So haben wir, selbst in unmittelbarer Nachbarschaft, viele neue Strecken, Eindrücke und Herausforderungen (Hügeltraining, in der Ostsee baden bei 14 Grad und wir hatten sogar mal Regen…) kennen gelernt.

 

Gestartet sind wir bei unseren Initiatoren Inken und Sönke Johannsen mit folgenden Stationen:

  1. 07.07.18: Inken und Sönke: Norgaardholz – Lauf um den Predigtstuhl/Quelle… Weiterlesen

es hat wieder viel Spaß gemacht bei diesem schönen Lauf dabei zu sein. Tolle Organisation des MTV Gelting und klasse Ergebnisse von unseren zehn Söruper Läufern. Tim Sommer gewinnt den 5 km Nordschaulauf nach 17:56 Min. Persönliche Jahresbestzeiten laufen Anika Nissen, W40 als 5. Frau in 26:30 Min. und Elisabeth Funk-Schafke, W55 2. Platz in 29:01 Min. Der 10 Meilen Birklauf war mit den vielen Feldweg, Sand -und Waldpassagen wieder eine Herausforderung für die Athleten. Temuzgi Selomun, STV Sörup und Pascal Detlefs, LG Flensburg, übernahmen zunächst die Führungsarbeit auf… Weiterlesen

Das sind die heutigen Gewinner des Staffelmarathon in 03:21:59 Min. beim 39.Ostroher Staffelmarathon in Ostrohe. Malte Gendries und Arendt Brühe vom STV Sörup. Herzlichen Glückwunsch, starke Leistung von euch Wiebke Rottschäfer STV Sörup

nach den langen Wochen der Hitze herrschten für die  350 Finisher  beim  32. Husumer Hafentagelauf im Rahmen der 37. Husumer  Hafentage am 11. August  wieder „angenehme Lauftemperaturen“.  Mal wieder -durchatmen- und eine frische, leichte Windbrise schnuppern.  Der CJ Schmidt 10 km Hauptlauf war mit 280 Finishern der größte gebuchte Lauf. Norbert Becker lief in der Königsklasse M50 in starken 45:02 Min als 7. der Altersklasse ins Ziel. Arendt Brühe, der sich nach seinem Marathon Lauf beim OstseeMan in Glücksburg am vergangenen Wochenende schon wieder ganz gut regeneriert hatte, erreichte eine… Weiterlesen

Die 2. Nacht der Zehner in Hamburg am 10.8.18
Unser U20 Jugendläufer Temuzgi Selomun vom STV Sörup läuft als jüngster Läufer gesamt in der Elite Männer A sub.- 32 Gruppe seinem persönlichen 10000m Streckenrekord auf der Bahn in starken 31:53:12 Min. Eine intensive, mehrwöchige Vorbereitung führen auf seine Leistung zurück. Den 5000m Testlauf beim STV Bahntraining in Sterup am 1.8.18 absolvierte Temuzgi bereits in starken 15:32 Min. mit sehr konstanten Kilometerzeiten. Auch gestern konnte Temuzgi die 10 Bahnkilometer konstant durchlaufen und erreichte als 13. Gesamt das Ziel. Herzlichen Glückwunsch… Weiterlesen

Unser Läufer Malte Gendries, der seine Semesterferien in seiner Heimat Schleswig Holstein verbringt, startete am Freitag, dem 06.07.2018 beim 29. Büsumer Volkslauf über die 10 km Distanz. Malte studiert in Hannover Jura und mischt zurzeit dort die „niedersächsische Laufszene“ fleißig auf. Dies für ihn natürlich selbstverständlich im Trikot der Laufsparte des STV Sörup!! Die Entfernung Sörup-Hannover ist für ALLE Vereinsmitglieder kein Problem, so dass mit Malte ein reger Kontakt und Informationsaustausch besteht. Einige Läufer des STV Sörup sind im Frühjahr Malte’s Einladung nach Hannover gefolgt, um dort bei den Deutschen… Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

STV Sörup “Jungläufer“ Jakob Schöning, ist Schüler in Satrup und startete am „Tag der Bewegung in Satrup“ beim dortigen 3. Sponsoren-Lauf des Bernstorff-Gymnasiums und der Struensee-Gemeinschaftsschule. Ziel des Lauf’s war es in 60 Minuten möglichst viele Runden á 1,5 km zu absolvieren. Jede Schülerin und jeder Schüler waren aufgefordert, sich einen Sponsor zu suchen, der für jede gelaufene Runde einen Betrag spendet. Da Jakob mittwochs immer von Arendt Brühe zum Training nach Sterup abgeholt wird, sich beide Vereinsmitglieder sehr gut verstehen und… Weiterlesen

Der STV Sörup stellte mit dem Läufer Arendt Brühe den einzigen deutschen Teilnehmer beim 3. Silesia Highland-Marathon am 30.06.2018 in Nowa Wies K. Bendzina/Polen.

Arendt, der am 29.06. seinen 49 Geburtstag hatte, war der Meinung man könnte den Kulinarischen Teil der Geburtstagsfeier ja um 24 Stunden verschieben. Und wie feiert es sich gut? Man läuft vorher mit 92 Läuferinnen und Läufern einen Marathon! Da Arendt die Absicht hatte, tüchtig zu feiern, entschied er sich für diesen ganz besonderen Lauf, einen Highland-Marathon über 43,9 km ausgeschrieben mit 687,57 Metern Anstieg!!

Nowa… Weiterlesen

am 30.06. lud der Automobilclub Nordfriesland unter der Führung von Langstreckenläufer Carsten Carstensen zum 1. Tine-Flugplatzlauf nach Schwesing auf den ehemaligen Flugplatz der jetzt dort stationierten Flugabwehrraketengruppe 26 aus Husum.

Warum trägt ein Motorsportclub einen Straßenlauf aus? Diese Frage hat Carsten recht kurz beantwortet. Auch Motorsportler müssen sich fit halten und dies passiere bei den Clubmitgliedern häufig in Form eines ausgiebigen Ausdauerlaufs. Außerdem müsse man sich dem demografischen Wandel anpassen und sich in der Breite besser aufstellen, um Mitglieder zu gewinnen und zu halten.

Samstagmittag trafen sich Wiebke mit Patrick… Weiterlesen

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv