Laufsparte

Bei überraschend kühlem und windigen Wetter präsentierte sich der STV Sörup beim Eckernförder Staffelmarathon gleich mit zwei Staffeln von seiner besten Seite.

In netter Atmosphäre galt es pro Staffel 10x die Strecke von 4,2 km zu laufen.

Der mitgebrachte Pavillon bot den Läufern Schutz vor der Kälte und Zeit und Raum für nette Gespräche zwischen den einzelnen Starts. Auch das zusammengestellte Büfett sorgte für gute Laune und diente dem einen oder anderen als Belohnung nach dem Lauf.

Die Herrenstaffel startete mit folgenden Läufern:

Kristof Alex… Weiterlesen

Einen  erfolgreichen Auftritt verbuchte erneut die Laufsparte des STV Sörup beim 16. Gettorf-Lauf am 05. Juni 2016. Die Bedingen waren extrem für die Läufer an diesem Tag. Sonnige 28 Grad und  kaum Wind  ließen die 1300 Starter ordentlich schwitzen. Die Veranstalter hatten aufgrund der Hitze auf der 10 Meilen Strecke zusätzliche Getränkestationen eingerichtet, die  gut frequentiert  wurden. Mansor Farah, der tags zuvor in Hamburg bei den Norddeutschen Meisterschaften noch Vizelandesmeister der Männer  auf der 1500m Bahn in 4:08:04 Min wurde, schienen die Temperaturen wenig… Weiterlesen

Die Athleten aus Sörup zeigten sich in letzter Zeit trotz hochsommerlichen Temperaturen in guter Form auf Straße und Bahn. Beim dörflichen Stockseer Abendlauf  konnte Hanno Reese seinen Platz aus dem Vorjahr auf der 5,5 km Strecke verteidigen. Der Jugendläufer rannte erneut als zweitschnellster Mann ins Ziel (21:21 min). Bei den Frauen gewann die Hamburgerin Ursula Schockemöhle souverän nach längerer Laufpause (25:34 min). Die Hamburger-Läuferin erwägt in Zukunft auch im STV Sörup Trikots an den Start zu gehen.

Auf der Bahn hat der STV mit Mansor Farah einen weiteren Vizelandesmeistertitel… Weiterlesen

Binnen fünf Tage standen für die Sportler aus Sörup gleich vier Wettkämpfe an. Die 17. Angeliter Laufserie feierte ihren Auftakt mit dem 1. Läuferabend in Schleswig, wo Bahnläufe über die Mittelstreckendistanzen ausgelaufen wurden. Neben 800 m standen auch 1500 m auf dem Programm, die gleichzeitig noch als Kreismeisterschaft ausgeschrieben waren.
Nachwuchsläuferin Charlotte Nissen war beim Bahnlauf jüngste Teilnehmerin im Feld. Die gerademal achtjährige lief gleich beide Strecken. Auf den 800 m blieb Nissen mit 03:47 min deutlich unter ihrer Bestzeit und gewann die W8. Die 1500 m gewann die Söruperin… Weiterlesen

Seit 18 Jahren ist der Immelmannlauf in Kropp eine feste Größe in der regionalen Straßenlaufszene. Bereits zur 18-ten Auflage luden der TSV Kropp und das Taktische Luftwaffengeschwader 51 „Immelmann“ in die Kai-Uwe-von-Hassel-Kaserne ein. Das gut organisierte Event und die flache bestzeitentaugliche Streckenführung lockte auch dieses Jahr wieder eine große Anzahl an Läufern in an den Start.

Für das Söruper Laufteam war Hanno Reese dabei. Auf der 5 km Wendepunkstrecke kam der Jugendläufer als dritter der Gesamtwertung als auch Altersklassensieger ins Ziel (19:10 min). Bei dem engen Zieleinlauf lagen Platz 1-5… Weiterlesen

Zum bereits zweiten Mal trafen sich 14 angehende Leichtathleten der beiden Vereine zum Vergleichskampf. Diesmal sollte für die Freiluftsaison geübt werden.

Nach Begrüßung und ersten Erläuterungen ging es für die Sportler auf die Sprintdistanz. 50 m und 75 m wurden je nach Altersklasse auf der Aschebahn entschieden. Die schnellsten 50 m legte Luca Johannsen in 08,2 sec hin. Schnellstes Mädchen wurde Aaliyah Siebke mit 09,2 sec. Die 75 m entschieden Bengt Thore Jensen (12,2 sec) und Hanne Strelocke für sich (13,6 sec).

Beim Ballwurf zeigte MU10-Athlet Lönne Johannsen einen starken… Weiterlesen

Am zweiten Maisonntag lud der TSV Rot Weiß Niebüll zum 22. Stadtwerkelauf in die nordfriesische Kleinstadt  ein. Rund 700 Athleten folgten der Einladung und ließen sich in die Teilnehmerliste für den 2,6 km Jedermannlauf, 5 km Kurzlauf oder 10 km Hauptlauf eintragen. Ungewohnte Hitze und passagenweise starker Gegenwind machte den Läufern zu schaffen und machte Bestzeitenjagd besonders schwer.

Beim 2,6 km Jedermannlauf zeigte Malte Gendries seine gute Form nach langen verletzungsbedingten Aussetzen. Der 18-jährige erreichte das Ziel als Gesamtsieger nach 10:00 min. 12 sec später lief Hanno Reese als… Weiterlesen

Am ersten Dienstagabend im Mai luden die Sportvereine TSG Scheersberg und STV Sörup zum ersten gemeinsamen Spendenlauf nach Steinbergkiche ein. Rund 50 Sportler begleitet von einer großen Anzahl an Zuschauern folgten der Einladung für den guten Zweck. Mehr als 300 Euro an Spendengelder kamen zusammen, die in den „Weltwärts-Freiwilligendienst“, speziell in die ukrainische Schule Kremenets, fließen werden. Zum Teil wir der Erlös auch der Jugendarbeit der Vereine zugutekommen.

Beim 5 min – Kinderlauf konnte Tristan Schockemöhle (TSG Scheersberg) die meisten Sportplatzrunden hinter sich lassen. Der sechsjährige rannte souverän über 1100… Weiterlesen

Am ersten Mai Wochende war das Laufteam aus Sörup in ganz Schleswig-Holstein unterwegs: Im Norden fand die zweite Auflage des Campus Triathlon in Flensburg statt, an der Westeküste wurde nach Meldorf zum Brückenlauf eingeladen und im Süden des Landes ging es um den Landesmeistertitel auf der Straße im Rahmen des Kaltenkirchener Stadtlaufs.

Beim Jugend Triathlon (0,4 km Schwimmen/10 km Rad/2,5 km Lauf) zeigte sich Luca Johannsen in guter Form. Der elfjährige und gleichzeitig jüngste Teilnehmer im Feld, schloss seinen ersten Triathlon nach 56:13 min erfolgreich ab. Zum JederMann Triathlon (0,5/20/5)… Weiterlesen

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv