Am Sonnatag, den 11. Juni trat Tim zum zweiten Mal hintereinander beim Barmstedter Stadtlauf an. Zentraler Schauplatz ist der Marktplatz vor dem neuen Rathaus in der Innenstadt. Neben den Läufen, wird den Zuschauern und Sportler auch ein kleines Showprogramm mit Hip-Hop Tanz und südamerikanischen Trommelklängen geboten. Nachdem Tim im Vorjahr den zweiten Platz auf dem 5km Rundkurs eingelaufen hat, kündigte er dort direkt beim Organisationsleiter Holger Ray an, dass 2017 der Gesamtsieg dran ist.
Nach einer erholsamen Nacht auf dem familieneigenen Hof im angrenzenden Vorort Lutzhorn, ging es um 9:45Uhr frisch und munter auf die 5km lange, durchweg mit Zuschauern gesäumte Strecke. Durch die warmen Temperaturen war eine intelligente Krafteiteilung von Vorteil. Auch von Seiten der Zuschauer wurde einiges geboten. So wurden Gartensprenger an der Strecke aufgestellt und somit für etwas Abkühlung gesorgt. Tim konnte vom Start weg die Führung übernehmen und behauptete sich in der Führungsgruppe über die ersten zwei Kilometer. Von da an zog er das Tempo an und konnte sich somit einen komfortablen Vorsprung erarbeiten, den er sich auf den Schotterwegen um den schönen Rantzauer See nicht mehr nehmen ließ. Mit 20 Sekunden Vorsprung in einer Zeit von 17:46min gewann Tim den 5km-Lauf vor Volker Schmitz (LG Elmshorn) und Jan Boysen (Bevern runs).
Durch die 789 Finisher (alleine 462 beim 5km-Lauf) in der Innenstadt und dem reibungslosen und zackigen Ablauf der Wettkämpfe und des Rahmenprogramms, ist in Barmstedt eine attraktive Veranstaltung entstanden, die die Anreise aus Angeln definitiv wert ist.

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv
Veranstaltungen
  1. Landesmeisterschaft Cross

    06 Dezember
  2. Flensburger Adventlauf

    13 Dezember @ 10:00 - 14:00
  3. Silvesterlauf Oeversee

    27 Dezember @ 10:00 - 14:00