Wiebke

Wiebke Rottschäfer
STV Sörup

Nikolauslauf beim STV Sörup am 2. Dezember 2023
strahlender Sonnenschein und motivierte LäuferInnen, auch mit Hunden, waren heute auf der 8 km Nikolauslauf Runde um den Südensee unterwegs.
Der Laufspaß steht bei uns im Vordergrund.
Im Zieleinlauf erhielten alle eine Medaille und einen Schokoladen Nikolaus und die schnellsten drei Finisher Stefan Mantei, Björn und Thorkild Dau noch eine Nikolausgabe. Der Nikolaus hatte heute noch mehr Geschenke im Gepäck.
Leckereien, Punsch und für alle Teilnehmer noch eine kleine Startnummern Tombola im Clubraum des STV Sörup.
Wie schon in den Jahren zuvor,… Weiterlesen

Jeder Läufer hat sicher schon einmal vom Rennsteig gehört. Auf dem Wanderweg im Thüringer Wald bestritt Björn dieses Jahr den sogenannten Supermarathon im Rahmen des Rennsteiglaufes. Auf den 73,9 km. von Eisenach nach Schmiedefeld (auch bekannt als das schönste Ziel der Welt) ging es unter anderem über 1.800 Meter bergauf. Björn beendete dieses Erlebnis entsprechend erfolgreich nach 09 Stunden und 12 Minuten.
Einen Tag später gab es dann noch den Kloßlauf in Schmiedefeld. Ein Lauf, an welchem nur Teilnehmer des Rennsteiglaufes vom Vortag teilnehmen durfte. Weitere 200 Höhenmeter auf einer… Weiterlesen

Super Start der STV Sörup Crew heute beim 10 km Start der Laufserie in Drelsdorf. Die Damen, wie auch die Männer erreichten im ersten Lauf heute jeweils Platz 4 in der Mannschaftswertung. Schnellster Läufer war Björn Dau, M35, 41:29, Jakob Schöning, MHK, 41:54, Sönke Johannsen, M45, 42:06, Tim Jansen, M40, 42:37,Maik Beta, M30, 45:24 Norbert Becker, M55, 46:34, Ralf Nielsen, M55, 53:42, Jan Schwager, M50, 57:22
Franziska Anderßen, W40, 43:47, Merethe Lassen, Frauen, 44:22, Ines Wünsche, W40, 48:18, Inken Johannsen, W40, 51:12, Renate Stult, W55, 57:07.
Wir freuen uns sehr… Weiterlesen

41. Tiergartencrosslauf in Schleswig
Temuzgi Selomun, AK Männer feiert nach über zwei Jahren verletzungsbedingter  Wettkampfpause heute sein Comeback auf der  anspruchsvollen 8,8 km Strecke am Eisteich in Schleswig. Als 2. Sieger in einem schnellen Männerfeld lief Temuzgi in starken 34:24 Minuten über die Ziellinie. Jakob Schöning,  MJ U23, feierte heute sein Crosslauf Debüt und katapultierte sich gleich auf den Platz 5. in schnellen 36:55 Minuten. Merethe Lassen, Frauen, hat heute ein schnelles Damenfeld vor sich. Sie erreichte Platz 6. der Frauen in 42:13 Minuten, Wiebke Rottschäfer, W55, folgte nach 45:18… Weiterlesen

Besuche uns auf Facebook

Premium Sponsor

Sponsoren Südenseelauf
Archiv